Mein Erstgespräch
nur 0,39€/min

Jetzt sichern

Neueste Bewertungen

Lilly `Ana

Lilly `Ana

PIN: 123Bewertungen: 407

Vielen Dank, für deine Wahnsinn s Auflösungsarbeit. Mit dir habe ich Zugang und kann Dinge auflös…

Sabine

Sabine

PIN: 107Bewertungen: 69

Liebe Sabine - Du bist eine wirklich tolle Beraterin. Deine Energiearbeit auf sehr hohem Niveau ist …

Engel Kerstin

Engel Kerstin

PIN: 222Bewertungen: 57

Danke von ganzem Herzen für dein morgendliches Auffangen. Boah, das geht mir an die Substanz, diese…

Shantia

Shantia

PIN: 332Bewertungen: 332

Danke liebe Shanthi. Du bist mega einfach super .Bis zum nächsten Mal. Alles x.

Was uns auszeichnet ...

 Ausgewählte Spitzen-Berater

★ Kostenlose Anmeldung

★ Kein Abo - 100% Transparenz

★ Erstgespräch nur 0,39€/min

★ Regelmäßige Aktionen

★ Willkommens- & Treuebonus

★ Kunde-wirbt-Kunde Bonus

★ Fairness für unsere Berater

★ Harmonisches Miteinander

 

Gästebuch

Deine Geschichte...  Erfahrungen & Feedbacks unserer Kunden und Berater

Unsere neuen Berater

Susanne Fabijenna

Susanne Fabijenna

PIN: 376Bewertungen: 1

Spirituelle Lebenshilfe als Engel-Licht-Medium; Geniesse gerne die wundervolle Wirkung der goldenen…

Tea

Tea

PIN: 338Bewertungen: 7

Bodenständige, spirituelle Beratung. Hellwissend und hellfühlend helfe ich zum Thema Liebe und Du…

Manuel Tuebner

Manuel Tuebner

PIN: 371Bewertungen: 1

Hellsichtig orientiert berate ich Sie in allen Lebensangelegenheiten. Mit Hilfe der Karten und des P…

Siggi

Siggi

PIN: 372Bewertungen: 4

Treffsichere Sofort - Antworten ohne Schönrederei. Rundumblick Expertin!

Bezahlmethoden

logo_paypal.png

Bilder/IMG_0992.png
IMG_0993.png

 

Folge uns auf Facebook!

Freundschafts-Aktion

Empfehle uns weiter und
wir schenken Dir einen Bonus!

Mehr Info

 

Artikel von Beratern

Interessantes zum Nachlesen... 

 

... liebevoll geschrieben von unseren Beratern für Dich.

 

Unsere Philosophie

Sonalea ist mit viel Herzblut aus der Sicht von Beratern & Ratsuchenden entstanden.


Unser sorgfältig ausgewähltes Beraterteam möchte Dich stets ehrlich und liebevollzu all Deinen Anliegen beraten. Hier findest Du Experten, die im Bereich Kartenlegen, Hellsehen und Coaching über jahrelange Erfahrung verfügen und eine hochspirituelle Anbindung haben. Uns ist ein positiver Team-Spirit sehr wichtig, denn dies spiegelt sich bei unseren Beratern in Ihrer täglichen Arbeit wieder, was Du als Ratsuchende/r in den Beratungen voller Herzens Energie spüren und erleben wirst.

Uns liegt es daher besonders am Herzen, unsere Berater für ihre Motivation und Ihren Einsatz fair zu entlohnen. Aus diesem Grunde bieten wir keine Gratisgespräche an, sondern günstige Erstgespräche, damit Du die Möglichkeit hast, uns ausgiebig kennenzulernen. Gleichzeit können wir Dir so immer wieder mit Preisaktionen eine Freude machen - der spirituelle Flow und Energieaustausch passt hier einfach! 


Sonalea möchte sowohl Dir, als auch unseren Beratern zu jeder Zeit ein ehrliches Wohlfühlportal sein. 
Wir wünschen Dir schöne, Klarheit bringende Gespräche! 

Schön, dass Du da bist!

Dein Team von Sonalea

 

AGB-Berater

AGB für Berater

( 1 ) Allgemeines

(1.1)Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Online-Portal Sonalea (im Folgenden „Sonalea“ genannt),

Bustellistraße 6, 63739 Aschaffenburg, verantwortliche Julia Salzmann, den ratgebenden Nutzern (im Folgenden „Berater“ genannt) und den ratsuchenden Nutzern (im Folgenden „Kunden“ genannt) in der zum Zeitpunkt gültigen Fassung.

(1.2)Julia Salzmann betreibt unter www.sonalea.de eine Online Plattform (im Folgenden „Plattform“), deren Dienste über verschiedene Kommunikationswege wie das Internet und Telefonie abrufbar sind.

(1.3)Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen dem jeweils eigenverantwortlich und weisungsfrei arbeitenden Berater und dem Kunden.

(1.4)Diese AGB werden Geschäftsgrundlage und gelten als anerkannt, sobald sich der Berater als solches registriert hat.

Änderungen der AGB werden bekannt gegeben und gelten vom Berater akzeptiert, sollte Ihnen innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe nicht ausdrücklich widersprochen werden.

( 2 ) Vertragsgegenstände

(2.1) Die Plattform bietet Kunden die Möglichkeit, sich von Beratern im Bereich der allgemeinen Lebensberatung, spirituellen Lebensberatung und weiteren esoterischen Bereichen, kostenpflichtig beraten zu lassen.

(2.1.1) Die Anmeldung der Plattform selbst ist kostenfrei.

(2.1.2)Möchte der Kunde einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen wird dieser daraufhin gewiesen.

(2.2) Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen den Beratern und den Kunden. Durch die Vermittlung der Plattform kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Berater und Kunde zustande. Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Plattform ist bei dem Vertragsschluss rechtlich nicht beteiligt.

(2.3) Der Kunde entscheidet eigenverantwortlich inwieweit er einem Rat eines Beraters Folge leistet. Weder die Plattform noch der Berater haben darauf einen Einfluss und übernehmen dafür keinerlei Haftung.

(2.3.1)Die Beratung bei einem Berater ist nicht dazu bestimmt und geeignet, den professionellen Rat von Angehörigen der bestimmten Berufsgruppen wie z.B. Ärzten, Psychologische Psychotherapeuten, Heilpraktikern, Anwälten und Steuerberatern zu ersetzen.

(2.3.2)Es ist Beratern untersagt, dem Kunden medizinische, rechtliche und steuerliche Informationen zu erteilen. Die Berater dürfen jedoch auf entsprechend geschulte und examinierte Fachkräfte verweisen.

( 3 ) Anmeldung und Nutzung
(3.1.) Auf der Plattform dürfen sich nur volljährige und unbeschränkt geschäftsfähige Personen anmelden. Sowohl Plattform, als auch Berater dürfen auf Volljährigkeit und unbeschränkte Geschäftsfähigkeit angemeldeter Personen vertrauen und müssen dies nicht gesondert nachweisen lassen, es sei denn, es handelt sich um offensichtlich, für jeden erkennbar, Minderjährigen oder Geschäftsunfähigen.
(3.2) Jeder Nutzer also sowohl Berater als auch Kunde dürfen jeweils nur über einen Account verfügen.(3.3) Der Berater verpflichtet sich mit seiner Anmeldung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu tätigen und diese auf den aktuellen Stand zu halten. Bei falsch gemachten Angaben bzw. Mehrfachanmeldung behält sich die Plattform ggf. zivilrechtliche und strafrechtliche Maßnahmen vor.
(3.4)Der Berater kann erst nach der vollständigen Registrierung auf der Plattform, über die zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel entgeltlich in Kontakt treten.
(3.5) Es besteht seitens des Beraters kein Anspruch auf Vermittlung.
(3.6)Berater sind dazu verpflichtet, Ihre Zugangsdaten (Nutzername, Passwort, Pin) vor der Verwendung durch Dritte und vor Missbrauch sorgfältig zu schützen. Berater sind dafür selbst verantwortlich und haften dafür. Sollte ein Berater den Verdacht hegen, dass ein möglicher Missbrauch besteht, ist dies unverzüglich der Plattform Sonalea zu melden. Die Plattform wird schnellstmöglich eine Sperrung der Daten vornehmen.

( 4 ) Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher gemäß §13 BGB, steht ihm ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätitigkeit zugerechnet werden kann.

( 5 ) Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Sonalea

Julia Salzmann

Bustellistraße 6

63739 Aschaffenburg

 

info@sonalea.de

 

Mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Muster – Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus uns senden Sie es zurück.)

 

  • An Julia Salzmann, Sonalea.de, [Telefaxnummer: 06021-5829044, E-Mail-Adresse: info@sonalea.de]

 

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

  • Bestellt am (*) / erhalten am (*)

 

  • Name des/der Verbraucher(s)

 

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

  • Datum ______________________________________

 

(*) Unzutreffendes bitte streichen“

 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sofern Sie Beratungsdienste über eine von Ihnen hergestellte Telefon- oder Internetverbindung in Anspruch nehmen, steht Ihnen gemäß §312 Abs.2 Nr.11 BGB ein Widerrufsrecht nicht zu.

( 6 ) Nutzungsregeln

(6.1) Der Berater hat durch seine Registrierung und Aufnahme bei dem Portal Sonalea das Recht über das Portal seine Dienste anzubieten. Er tritt über die Plattform mit dem Kunden in Kontakt. Dem Berater ist es untersagt, private Kontaktdaten an einen Kunden weiter zu geben. Ein Verstoß führt zum sofortigen Ausschluss von der Plattform und zu einer Geldstrafe in Höhe von mindestens 3.000,00 €. Die Geltendmachung eines höheren, nachweisbar entstandenen Schadens, bleibt vorbehalten.

(6.2) Es ist einem Berater untersagt, einem Kunden Auskünfte über andere Kunden oder deren Angehörige zu erteilen.

(6.3)Es ist untersagt, über die Plattform Werbung für andere Onlineplattformen oder Mitwettbewerber von Sonalea zu machen. Dies gilt als Abwerbung (Siehe §13.3)

(6.4) Es ist nicht gestattet, über die Plattform Viren, Trojanische Pferde oder sonstige schädigende Daten und/oder Inhalte zu verbreiten.

(6.5) Es ist einem Berater untersagt, Portalinterne Information (zB über Aktionszeiträume, Werbemaßnahmen, etc) weiterzugeben.

( 7) Berater)
(7.1)Der Berater offeriert sein Angebot und seine Dienste mittels einer Präsentation, auf einer von der Plattform zur Verfügung gestellten Profilseite auf der Internetseite der Plattform www.sonalea.de.
(7.2) Der Berater arbeitet absolut eigenverantwortlich. Die Plattform dient lediglich als Vermittler zwischen dem Berater und dem Kunden. Die Plattform ist dem Berater zu keinem Zeitpunkt weisungsbefugt.
(7.3) Der Berater ist für seine Onlinepräsenz, sein Beratungsangebot, die Inhalte seiner Aussagen selbstverantwortlich.Der Berater ist damit einverstanden, dass Sonalea, die vom Berater eingestellte Profilseite inkl. der Bilder, zu Werbezwecken u.a. auf diversen Social Media Plattformen verwendet.
(7.4) Der Berater versichert, dass er alle nötigen Bildrechte seiner von Ihm auf der Plattform eingestellten Bilder besitzt.

( 9 ) Preise und Abrechnung

(9.1)Telefonische Beratung: Die Berechnung erfolgt erst mit der erfolgreich zustande gekommen Telefon-Verbindung zwischen Berater und Kunde. Anrufe außerhalb des Deutschen Festnetzes insbesondere für Mobilfunknetze können abweichend sein. Anrufe aus dem Ausland werden mit entsprechenden Mehrkosten berechnet, welche der Kunde und Berater im unteren Teil der Startseite aufgeführt sieht.
(9.1.1) Ein neuer Kunde (im folgenden „Neukunde“ genannt), erhält einmalig ein Erstgespräch von 0,39 €/ min (dt. Festnetz). Erstgespräche werden dem Berater mit 0,25€/ min brutto vergütet. Je nach Höhe des aufgeladenen Betrags hat der Neukunde die Möglichkeit, bis zu 20min das Erstgespräch mit einem Berater seiner Wahl auf der Plattform Sonalea zu führen. Das Erstgespräch endet, sobald die Verbindung zwischen Kunde und Berater beendet wird. Eventuelles Restguthaben verbleibt weiterhin auf dem Kundenkonto und kann für weitere Beratungen zum regulären Beraterpreis genutzt werden. Der Wert des Erstgesprächs wird nicht ausbezahlt. Mobilfunk- und Auslandsverbindungen fallen höher aus.

(9.2)E-Mail Beratung: Der Kunde hat die Möglichkeit Beratungsdienste auch in Form von einer kostenpflichtigen E-Mail Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierfür stellt der Kunde eine Anfrage bei dem Berater, welcher dann ein verbindliches Preisangebot abgibt. Nach der Preisbestätigung durch den Kunden hat der Berater maximal 48 Std. Zeit, die Anfrage zu beantworten.

(9.3)Die Abrechnung und Auflistung der einzelnen Beratungsgespräche erhält der Berater über das Software System der Plattform bis spätestens 15. des Folgemonats des abzurechnenden Monats.

(9.3.1)Der Berater hat die Möglichkeit die Abrechnung in seinem Berater Account herunter zu laden.

(9.4)Die Auszahlung an den Berater seines Honorars erfolgt bis zum 15. des auf den abzurechnenden Monats, folgenden Kalendermonats.

(9.5)Alle Preise und Gebühren von der Sonalea Plattform enthalten die gültige Mehrwertsteuer.

(10) Bewertungen und Freiminuten

(10.1)Der Kunde hat die Möglichkeit, den Berater für seine Beratungsleistung zu über die Plattform zu bewerten.

(10.1.1)Bewertungen über den Berater können erst ab einer Gesprächszeit von 5 Minuten abgegeben werden.

(10.1.2)Die Bewertungen werden auf dem jeweiligen Beraterprofil veröffentlicht und sind sowohl für registrierte als auch nicht registrierte Nutzer sichtbar.

(10.1.3)Die Plattform behält sich das Recht vor, negative Bewertungen zu prüfen und ggf. nicht zu veröffentlichen. Gründe hierfür sind u.a. Beleidigung, anstößige Bemerkungen die gegen das Gesetz oder die guten Sitten verstoßen.

(10.2.)Der Berater hat pro Monat ein bestimmtes Volumen an Freiminuten zur Verfügung, welche er nach eigenem Ermessen an Kunden weiter geben kann.

(10.2.1)Der Kunde hat über seinen Kunden Account Einblick auf die Ihm zur Verfügung stehenden Freiminuten. Er kann selbst entscheiden ob er diese für eine Beratung einlösen möchte. Ein Geldwert wird nicht ausbezahlt.

(10.2.2)Die vom Berater an den Kunden vergebenen Freiminuten werden nicht vergütet.

(10.2.3)Die von der Plattform an den Kunden vergebenen Freiminuten werden dem Berater pauschal mit 0,41€/min vergütet, angelehnt an den Aktionspreis von 0,98€/min bei einer Portalaktion.

( 11 ) Haftung

(11.1)Die Plattform übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit und Qualität der vom Berater erteilten Auskünfte.

(11.2)Das vom Berater erstellte Beratungsangebot obliegt der Verantwortung des Beraters. Für die Angebote und die Aussagen des Beraters übernimmt die Plattform keine Haftung.

(11.3)Die Plattform Sonalea ist für den Inhalt externer Seiten nicht verantwortlich zu machen.

(11.4)Die Plattform gibt keine Gewähr dafür, dass die Internetseite www.sonalea.de über das Internet und die Telefonverbindung jederzeit und immer fehlerfrei verfügbar ist.

(11.5)Der Kunde ist für sein Nutzverhalten der Plattform selbstverantwortlich. Sowohl die Plattform als auch der Berater übernehmen keine Haftung für das Nutzverhalten der Kunden.

( 12 )Datenschutz

(12.1) Sonalea nimmt den Schutz personenbezogener und vertraulicher Daten sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre der Kunden zu respektieren. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) geschützt.

(12.2.)Die Daten welche bei der Registrierung erhoben werden dienen lediglich zur internen Verarbeitung der Plattform von Sonalea. Die Daten werden zum Zweck der Abrechnung und zum Zweck der Vertragserfüllung genutzt und verarbeitet. Dazu gehört u.a. die Abwicklung für den Zahlungstransfer mit Drittanbietern wie „Sofort Überweisung“, „Pay Pal“ und „Paysafe Card“. Sonalea weist explizit daraufhin, dass die Daten, ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung des Nutzers, nicht für anderweitige Zwecke an Dritte weitergegeben werden.

( 13 )Vertragslaufzeit / Vertragsbeendigung

(13.1.) Der Berater hat jederzeit die Möglichkeit seinen Berater Account ohne Angaben von Gründen zu kündigen. Dies hat schrifltich an info@sonalea.de zu erfolgen unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 7 Tagen zum zum Monatsende. Sonalea behält sich vor, bei nicht fristgerechten Kündigungen und/oder der Bitte um sofortige Beendigung der Tätigkeit und Löschung des Beraterprofils seitens des Beraters die für den Kündigungsmonat noch offene Beratervergütung - sollte diese unter 10,00€ liegen - für die Bearbeitungsgebühr einzubehalten.

(13.2) Sonalea behält sich das Recht vor, einen Kunden oder einen Berater von der Plattform auszuschließen sowie z.T. Schadensersatz zu fordern wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte vorliegen:

  • Sucht-und Stalking Verhalten durch den Kunden

  • Gewalt-und/oder Rechtsradikale Verherrlichung

  • Pornographische Angebote

  • Sexuelle Belästigung

  • Mehrfachanmeldung

  • Eine Anmeldung mit falschen oder unvollständigen Angaben

  • Diskriminierung oder Beleidigung

  • Manipulierung des Portalsystems bzw. der Plattform

  • Wenn ein Berater einem Kunden „Schwarzmagische Rituale“ anbietet

  • Abwerbung durch Kunde oder Berater

( 14) Änderungsvorbehalt

(14.1) Sonalea behält sich das Recht vor die AGB, aufgrund gesetzlichen Änderungen oder höchstrichterlichen Anordnungen, jederzeit zu ändern. Sowohl der Berater als auch der Kunde werden über diesen Vorgang 2 Wochen vor in Kraft treten der Änderung informiert. Sollte weder der Kunde noch der Berater den AGB Änderungen schriftlich widersprechen, so gelten diese als akzeptiert.

( 15 ) Gerichtsstand

(15.1) Für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag, ist der ausschließliche Gerichtsstand Aschaffenburg.

( 16 ) Rechtswahl

(16.1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.

( 17 )Salvatorische Klausel

(17.1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweisen.